Sichuan, China – Juli 2021

Danba liegt rund 4 Stunde nördlich von Ya’an. Die Fahrt mit dem Auto ist relativ langweilig, da ein Großteil der Strecke sich auf Tunnels verteilt. Diese sind teils 10 km oder länger und bieten monotones Geradeausfahren bei 80 km/h. Hier ist nicht der Weg das Ziel, aber das Ziel entlohnt den Weg.

Danba ist auch als Königreich der Steinburgen bekannt. Die beeindruckenden antiken Wachtürme bestehen aus Erde und Stein. Die Höhe beträgt 30 oder sogar bis zu 60 Meter. Die Türme und Zitadellen wurden vor Hunderten von Jahren zu Verteidigungszwecken und zur Übermittlung von Nachrichten zwischen Dörfern gebaut. Von weitem betrachtet sind die Gruppen von Türmen und Burgen, die im wunderschönen Danba Village stehen, atemberaubend.

Häufig in Bergregionen anzutreffen: Ziegen

Blick auf die Türme und Zitadellen